Artikel mit dem Tag "tipps"



Eichenprozessionsspinner, die Brennhaare der Raupen lösen allergische Reaktionen bei Mensch und Tier aus
05. Juli 2017
Vorsicht bei Pferden, die auch unter Eichen stehen. Leider ist der Eichenprozessionsspinner in NRW angekommen und ist sehr gefährlich für unsere Pferde. Meine kleine Valina hatte Kontakt mit den Raupenhaaren, die Folge war eine starke Schwellung im Mund- und Augenbereich. Der Tierarzt musste sofort eine Spritze geben. Bitte achtet darauf! Falls ihr ein Nest habt, ruft eine Schädlingsbekämpfungsfirma an, die sich damit auskennt! Auch für uns sind die Raupen nicht ungefährlich! Das...

Hercules mit seiner Fuchsfriesenmutter auf der Zuchtshow in Hamm-Rhynern | www.waldfriesen.de www.forest-friesian.com | fuchsfriese
Hercules erblickte am 07.06.2018 das Licht der Welt. Seine Friesenmutter Fabella ist ein reinrassiger Fuchsfriese (eingetragen im KFPS Bijboek II Veulenbook), Vater ist der schöne Siepke 450.
Hercules, sechs Wochen alt,  mit seiner Fuchsfriesen Mutter Juli 2018 |www.waldfriesen.de www.forest-friesian.com | fuchsfriesen friese chestnutfriesian foto www.visovio.de
Hercules, auf dem Foto sechs Wochen alt, mit Fuchsfriesenstute Fabella Juli 2018. Hercules steht zum Verkauf und sucht liebevolle Pferde-und Friesenkenner.